order augmentin from Canada Die Cebit in Hannover ging letzte Woche zuende und bei AMD konnte man einige Informationen seitens der Radeon HD 7790 einfangen. Chiptechnisch wird die Grafikkarte auf der Bonaire 28-nm-GPU basieren und soll die Lücke zwischen der Radeon HD 7770 und der HD 7850 füllen. Obwohl es noch keine genaueren Angaben zur Taktung gibt, soll die Karte bereits nächsten Monat in den Handel kommen. Ansonsten soll die Karte nur 10% langesamer sein als die HD 7850 und kommt mit 896 Shader-Einheiten daher. Weitere unterstützte Featueres sind DirectX 11.1 und OpenGL 4.3.

ciprofloxacin prices Australia Preislich wurde die Karte bei £118 eingestuft, also um die 135€. Man geht davon aus, dass die Karte die HD 7850 ersetzten soll. Daher ist Eile geboten, wer sich noch solch ein Modell sichern will. Ebenso wurde seitens AMD erwähnt, dass es ein Prototyp der Dual-GPU Radeon HD 7990 Malta fertiggestellt wurde.

source site Sobald die Karten auf dem Markt sind werdet ihr diese natürlich in der Grafikkarten Rangliste finden.

source link Quelle: